Monday, January 3, 2011

Childhood.




Childhood

What quietly walks under autumn's trees
By the green river, over which gulls glide -
The leaves fall; simple-mindedness of dark times.
It's God's rest. The evening shadows border
A black bird sings in autumn's trees.
A hand-folding tired and peaceful
In the evening the eyes follow
Their bird-signs, before they give way to the slumber -
Memory of the boy soft and lanky .
                                       
A black bird sings in autumn's trees
The peace of these days sweet and powerful
Also the soul silently wants to prepare. 

KINDHEIT

Was leise gehet unter Herbstesbäumen
Am grünen Fluß, darüber Möven gleiten -
Es fällt das Laub; Einfalt dunkeler Zeiten.
's ist Gottes Ruh. Die Abendschatten säumen
Ein schwarzer Vogel singt in Herbstesbäumen.

Ein Händefalten müde und einträchtig
Am Abend folgen ihren Vogelzeichen
Die Augen, ehe sie dem Schlummer weichen -
Erinnerung des Knaben sanft und schmächtig.

Ein schwarzer Vogel singt in Herbstesbäumen
Den Frieden dieser Tage süß und mächtig
Auch will die Seele stille sich bereiten
 
Georg Trakl
1887 - 1914 

33 comments:

  1. Lovely poetry, Monika! And your photograph captures the innocence of childhood. Blessings to you.

    ReplyDelete
  2. Yes, Clint.
    As you know by now they are my favorite motif!
    Thank you!

    ReplyDelete
  3. Sweet picture, great post. Love it. Have a great 2011 Monika.

    ReplyDelete
  4. Oja, den Trakl aus dem beschaulichen Österreich, den lese ich auch gerne...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    ReplyDelete
  5. Καλή χρονιά γλυκιά μου
    2011 φιλιά

    ReplyDelete
  6. Das ist wunderschön.
    LG Sabine

    ReplyDelete
  7. WOW!
    That is an amazing poem and a so meaningful photo!
    Thanks for sharing, Monika.

    B xx

    ReplyDelete
  8. Wish you, Luis, the same and every day a beautiful
    photo!!

    ReplyDelete
  9. Lieber Kvelli,
    komisch, als wuerde ich dich schon lange kennen!
    Stell dir vor, diesen etwas "mueden" Trakl habe
    ich erst vor kurzer Zeit entdeckt und sofort
    geliebt.

    ReplyDelete
  10. Hallo Monika, Danke für dein treues vorbeischauen bei mir. Auch Dir ein freudevolles neues Jahr.
    Bis bald, Uwe-Jens

    ReplyDelete
  11. I cannot switch on Greek!!
    Angeliki, wish you a very special New Year!!
    Big hugs,
    Monika

    ReplyDelete
  12. Danke dir, liebe Sabine!!
    Ich bin endlich aus meiner Faulheit erwacht, ha!

    ReplyDelete
  13. Beautiful image and beautiful poetry, Monika! I love the little halo around the light!

    ReplyDelete
  14. Betty,
    I am always happy "seeing" you in Athens!!
    Filia, dear!

    ReplyDelete
  15. Uwe-Jens.
    Ohne Berlin kommt man schlecht ins Neue Jahr!
    Das geht einfach nicht, wie du ja weisst...

    ReplyDelete
  16. Thank you Gabriella,
    for your comment!
    Lately I was in no good mood!
    But, life is going on.

    ReplyDelete
  17. Ich mag die bsinnlichen Gedichte von Trakl auch.
    Danke für diese schönen Verse.
    Liebe Grüße und noch beste Wünsche fürs neue Jahr
    Irmi

    ReplyDelete
  18. Monika,

    Happy New Year to you and yours.
    This is a wonderful post and photo.

    ~robert

    ReplyDelete
  19. Irmi,
    "auch will die Seele stille sich bereiten"..
    Danke fuer deine Antwort und lieben Wuensche!

    ReplyDelete
  20. ~robert,

    A Happy New Year also to you and more post's
    to come!

    ReplyDelete
  21. I love the picture and the soft glow of the lamp. Well pictured

    ReplyDelete
  22. Thank you very much,
    DeanO!
    I love comments from new visitors.

    ReplyDelete
  23. ja liebe Monika, welch schöne Gedanken dich zum Aussuchen des Gedichtes oder Verse "Kindheit" bewogen haben,
    ein glückliches Jahr, ein kleiner Schutzengel immer neben und über dir....
    in Feundschaft Jasmin

    ReplyDelete
  24. Wong.
    I admire your talent!
    In friendship, Monika

    ReplyDelete
  25. Jasmin.
    Danke dir fuer diesen kleinen Schutzengel,
    den du mir sendest..
    Herzliche Gruesse
    Monika

    ReplyDelete
  26. Liebe Monika,

    Trakl fasst alles so wundervoll zusammen..ich mag seine Gedichte sehr - und deine Fotos auch!!!

    von Herzen, Rachelako

    ReplyDelete
  27. real serenity on this picture

    ReplyDelete
  28. Rachelako,
    mein Herz sendet dir mein Dankeschoen!!!

    ReplyDelete